Bürgerbus kommt voran

15 interessierte Fahrer haben

an der Informationsver-

anstaltung im Haus der

Gemeinde teilgenommen.

Bürgermeister Wilhelm

Hasselmann und

Dieter Bieber

informierten über Führerschein

und das Verfahren zur

 

 Erlangung des Personen-

beförderungsscheines. Als erstes müssen

alle ihre Eignung zur

Personenbeförderung nachweisen.

10 Personen haben sich für eine „Arbeitsgruppe Fahrplan“ gemeldet. Sie werden

sich treffen, um alles Erforderliche für die Aufstellung eines 1. Fahrplanes des

Bürgerbusses zu ermitteln.

Vielen Dank an die ehrenamtlichen Bürger.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.