1. Niederlage für den SV Steinhorst

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Unerwartete 1. Saisonniederlage für den SV Steinhorst!!!

Hochmut kommt vor dem Fall!!!

Wenn man nur daran denkt, wie hoch das Spiel ausgeht,

kann man schnell mal 4 Dinger einfangen und weiß

gar nicht wo die her kamen.

Das ist die Aussage vom Trainer Frank Kalinowski.

VfL Vorhop II : SV Steinhorst  4:2 (4:0)

Schon nach 28 Minuten stand es 4:0!!!

Danach und besonders in der zweiten Halbzeit wurde dann gespielt

und auch gefightet, leider Elfer verschossen und zahlreiche Chancen vergeben.

Sonst wäre mind. das 4:4 oder sogar der Sieg möglich gewesen.

4:1 Julian Conrad  53.Min.

4:2  Julian Conrad   70.Min.

Somit fällt der SV Steinhorst von Platz 1

auf Platz 3 zurück.

Tabellenführer ist nun Brome, gefolgt von Langwedel.

Alle 3 Mannschaften haben 24 Punkte und trennen sich nur durch

das Torverhältnis.

Brome +65 – Langwedel +57 – Steinhorst + 27 Tore

Fazit:

Wichtig ist es wieder aufzustehen!!!

Frank Kalinowski



		
	

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn + 9 =