SV Steinhorst Herren 8:0 – 8. Sieg im 8. Spiel

Foto Hans-Hartmuth Müller

Auch im 8. Spiel blieb der SV Steinhorst ungeschlagen.

Am Freitag abend unter Flutlicht gab es ein :

SV Steinhorst – FC Oerrel II  8-0

Vielleicht lag‘s am Flutlicht, also den anderen
äußeren Umständen, das wir

 fast eine halbe Stunde für den ersten Treffer
brauchten.

Nach
dem 1-0 war jedenfalls der Bann gebrochen, die Tore fielen danach

 in
regelmäßigen Abständen. Zudem vergaben wir noch fast ein 

Dutzend guter
Chancen.

Oerrel kam zu zwei, drei Möglichkeiten.

1-0   M. Spodymek 27.min

2-0   M. Spodymek 35.min

3-0   D. Litau 44.min

4-0   M. Bieber 62.min

5-0   St. Litau 70.min

6-0   M. Bieber 75.min

7-0   H. Becker 80.min

8-0   M. Scheller ( Elfer ) 84.min

Somit bleibt SVS weiter Spitzenreiter.

Auch die beiden Verfolger gewannen ihre Spiele.

HSV Hankensbüttel II – FC Brome II  1:20

SV Langwedel – SG Wagenh./Ummern II  3:0

1. SV Steinhorst  24 Punkte  35: 6 Tore

2. FC Brome II  21 Punkte  64: 3 Tore

3. SV Langwedel  21 Punkte  55: 2 Tore

Am nächsten Sonntag muß der SVS beim VfL Vorhop II antreten.

Bericht: Michael Spodymek

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 × 5 =