Schweinepreisschießen Schützenverein Lüsche-Räderloh

Die Verantwortlichen haben alles im Griff

 

 

Am 12.03.2016 ging das diesjährige Schweinepreisschießen vom SV Lüsche-Räderloh zu Ende.

 

Die Helfer um der amtierende Königin Rosi Lutz zauberten ein leckeres Wurstessen für alle Teilnehmer, welches diese sich sichtlich munden ließen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss nahmen der Vorsitzende Harald Mundil und die Schießwartin Doris Köslin die Siegerehrung vor.

 

 

 

Platz 1 belegte Werner Reuther aus Lüsche

Platz 2 ging an Alfred Kaspereit aus Wahrenholz

Platz 3 ging an Jo Heinrich aus Knesebeck

 

 

Die Mettwurst für den Tagesbesten Teiler ging an folgende Schützenbrüder:

1. Tag   Günter Oehne Lüsche

2. Tag   Harald Mundil Lüsche

3. Tag   Alfred Kaspereit Wahrenholz

4. Tag Harry Götze Lüsche

 

Die Beteiligung mit 37 Schützen war etwas höher als im Vorjahr und es waren sich alle einig, dieses Preisschießen war ein voller Erfolg und der Dank geht an die Organisatoren und vor allem an die fleißigen Helfer. Und der SV Lüsche-Räderloh hofft auf die gleiche Resonanz im nächsten Jahr(Es kann auch ein wenig mehr sein!!!)

 

Bilder und Text: Werner Reuther

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.