Bürgerbus wird günstiger

In der 1. Jahreshauptversammlung des BürgerBusverein 

Isenhagener Land e.V. im Haus der Gemeinde in Steinhorst gab es 

nur zufriedene Gesichter. 

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Der Bus ist bestellt und alle Vorbereitungen

 laufen nach Plan. Dieter Bieber berichtete das zur Zeit geprüft wird ob

 auch alle freiwilligen Fahrer gesundheitlich geeignet sind. Es gilt einen 

Gesundheitscheck beim Gesundheitsamt des Landkreises zu bestehen. 

Die 1. Fahrt wird am 01. 07. in Auermühle starten und 

über Steinhorst bis Wesendorf fahren.

 

Vors. Herbert Pieper ließ eine kleine Bombe platzen: 3 Firmen aus 

der Samtgemeinde Wesendorf werden bei einem Einkaufswert von

 mind. 15,– € einen Rabatt von 1,– € gewähren und damit praktisch den 

Fahrpreis des Bürgerbusses verringern.

Die Führungsriege des Bürgerbusvereins: 

Uta Bomball, Dieter Bieber (v.l.), Ingo Uster, Marco Borkowski, 

Vors. Herbert Pieper und Hans-Henning Kobbe.

Bericht: Dieter Bieber

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.