3 Damen siegten beim neuen 81 Ring-Preisschießen

Jennifer Schmidt – Dagmar Mohaupt – Maren Schulze

Am
vergangenen Samstag fand im Schützenhaus der 

Schützengesellschaft
Steinhorst ein neuer Versuch 

eines Preisschießens statt.

 Rund 40
Schützen und Schützinnen fanden sich gut gelaunt 

und motiviert um  Neues
auszuprobieren im Schützenhaus ein.

 Die Mannschaften von je drei
Personen wurden vom Computer 

zusammen sortiert. In drei Gruppen wurde
mit dem KK-Gewehr 

mit je drei Schuss  geschossen. Ziel jeder Mannschaft
war

 es insgesamt 81 Ring zu schießen.

Am Ende fanden sich sechs
Mannschaften auf dem Schießstand

 ein, um gegeneinander in einem Stechen
anzutreten. 

Als Sieger beim Schießen gingen

 Jennifer Schmidt, Dagmar
Mohaupt und Maren Schulze
hervor.

 Die Mannschaft gewann 100,-€ . 

Als
Sieger der Veranstaltung gingen alle als Gewinner hervor.

 Der Spaßfaktor
war sehr groß und ist unbedingt zu wiederholen.

Text und Bild : Angela Tietje

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sieben + 4 =