Die B- Juniorinnen stehen im Halbfinale nach einem Kantersieg gegen Isenbüttel

Fotos Hans-Hartmuth Müller

SVS-B-Juniorinnen im Halbfinale 

SVS – MTV Isenbüttel 16:0 (7:0)

Gegen
den Tabellenletzten Isenbüttel aus dem Ligabetrieb war es auch 

im Pokal
eine einseitige Partie. Ganz anders in der Einstellung als noch 

 vergangenes Wochenende gegen Okertal zeigten sich die SVS – Kickerinnen
von

 der ersten bis zur letzten Minute konzentriert und ließen auch trotz
der 

hohen Führung nie nach

16 Tore müssen auch erst einmal geschossen
werden, da sucht man dann 

nach den schönsten. Da waren einige bei, aber
bemerkenswert sind die 

beiden Kopfballtore von Ann-Katrin Dierks nach
einer Ecke von Melissa Wesner.

 Oder auch das Tor von Melissa zum 12:0
aus 15 m, Spitzerwinkel in den

 langen Winkel. 

 Besonders gefreut hat
sich Nele Staschik über ihr erstes Saisontor,

 genauso wie Vanessa
Fischer, die sich damit selbst ein 

Geburtstagsgeschenk machte.


Alles in allem war es, wieder einmal vor großer Kulisse, ein 

schöner Feldsaisonabschluß.


  

Tore: Ann-Katrin Dierks 7, Melissa Wesner 5, Leonie Kalinowski 2,

 Vanessa Fischer, Nele Staschik

Aufstellung:



Fenja Trautmann,



Jona Brennecke – Jasmin Dierks – Emily Sichler,


Melissa Wesner – Ann-Katrin Dierks – Leonie Kalinowski



Nele Staschik – Leonie Wedell – Lucy Harms – Vanessa Fischer

 Frank Kalinowski

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × 5 =