SV Steinhorst – TT Vereinsmeisterschaft im Doppel ging an Henrik Schmidt & Marius Knigge

Auch beim diesjährigen Doppelturnier des SV Steinhorst wurden 

alle
Paarungen nach Leistungsstärke zugelost, sodass alle Teams

 insgesamt
möglichst die gleiche Spielstärke besitzen. Gespielt wurde 

im
Modus „Jeder gegen Jeden“, wobei sich die beiden Erstplatzierten 

Doppel
für das Finale qualifizierten. Hier setzten sich überraschend 

Henrik
Schmidt/Marius Knigge
 vor Dirk Pelzer/Björn Rothe durch, 

die beide die
favorisierten Paarungen aus der II. Herrenmannschaft 

(Kai Engler/Henrik
Dierks
& Michael Hahn/Thorsten Beck) hinter sich 

lassen konnten.
Platz fünf belegten Uwe Bieber und Stefan Litau.

Im Spiel um Platz drei siegten im Anschluss Hahn/Beck gegen

 Engler/Dierks. Im Finale gewannen Schmidt/Knigge gegen Pelzer/Rothe

 die
ersten beiden Sätze knapp, im dritten Satz „lief es Rund“, somit war der 

Überraschungserfolg für Schmidt/Knigge perfekt. Die auffällig 

vielen „5
– Satz – Spiele“ zeigen die Ausgeglichenheit aller Teams.  

 

Im Anschluss klang die gelungene Veranstaltung in gemütlicher Runde aus.

 

Die Tischtennis Abteilung bedankt sich bei der 

Volksbank
Hankensbüttel Wahrenholz e.G
. recht herzlich für den

 neu gesponserten
Sieger – Teller.

 

Henrik Schmidt 



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

17 + siebzehn =