Bericht zur Bürgerversammlung und Koschale eeten

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Am Freitag
konnte der Rat der Gemeinde sich über einen guten Zuspruch
zum Koschale
Eeten auf dem Saal des
Ristorante  „Da
Mario“ freuen.

Um kurz nach 19.00 Uhr begrüßte BürgermeisterKlaus-Hinrich Singerdie
zahlreich erschienenen Interessierten
 und stellte
einige Neuerungen vor:

So war es
gelungen, die Gitarrengruppe Queckemeyer
zu gewinnen,
deren vorgetragene Lieder sehr guten Anklang fanden.


 

Weiterhin waren mehrere Redner im Einsatz, so daß
es auch für die Zuhörer abwechlungsreicher war.

Singer berichtete zunächst über die ganz aktuellen
Haushaltszahlen, die ein noch nie dagewesenes Defizit von ca. 600.000 €erwarten
lassen. Die nächste Sitzung des Haushaltsausschusses findet am 15.03. im HdG
statt.

Bürgermeister K.-H. Singer

Der Vorsitzende
des Bauausschusses, Matthias Köslin, stellte dann die beiden Projekte
vor, die im Laufe dieses Jahres umgesetzt werden sollen: die Umgestaltungen und
Erneuerung des Lachteparks und den Ausbau des Brauelweges bis zum Waldrand. Wer
sich inhaltlich dazu informieren möchte, ist herzlich eingeladen, an der
Bauausschusssitzung am 13. März teilzunehmen.

Matthias Köslin

Bericht K.-H. Singer

 

Den 2. Teil morgen am Dienstag. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siebzehn − vier =