Information für die Gemeinde Steinhorst – Anfrage von Spiegel-Online

Liebe Bürger und Bürgerinnen der
Gemeinde Steinhorst,

untenstehende Anfrage von Spiegel-Online
hat uns erreicht. Aus

meiner Sicht handelt es sich um eine
gute Gelegenheit, die

Lebenssituation bei uns zu
beschreiben, zu bewerten, Vorteile zu

benennen aber, auch Probleme
aufzuzeigen. Es wäre schön, wenn

sich eine Familie bereitfände, mit
Herrn Schultz zusammen-

zuarbeiten. Der Kontakt kann selbstverständlich
direkt 

aufgenommen werden,

für Rückfragen stehe aber auch ich
zur Verfügung.

Klaus-Hinrich Singer

Bürgermeister

– – – – – – – – – – –

Sehr geehrte Damen und Herren,

 ich plane zur Bundestagswahl
für SPIEGEL ONLINE eine große Reportage zum Thema Stadt- und Landleben. Meine
Idee ist, je eine Familie in der Stadt und eine auf dem Land ausführlich zu porträtieren
und jeweils ihre Lebenssituation zu beschreiben. Für die Land-Perspektive habe
ich
Steinhorst ausgewählt.
Ich suche eine Familie, die Lust und Zeit hätte, an meiner Geschichte
mitzuwirken.

 In meiner Geschichte soll es
darum gehen, wie Politik den Alltag der Familien prägt und wo sie sich von der
Politik alleingelassen fühlen. Vater und Mutter sollten idealerweise zwischen
30 und 45 Jahren alt sein. Ein Thema soll sein, wie die porträtierte Familie
mit Landflucht, schwindender Infrastruktur, etc umgeht.

 Ich würde mich mehrfach
persönlich mit Ihnen treffen und ausführlich interviewen. Alle Zitate werden
vor Veröffentlichung meines Artikels mit Ihnen abgestimmt.

 Anbei noch ein Link zu einigen
meiner Geschichten, damit Sie sich ein Bild vom Qualitätsanspruch meiner Arbeit
machen können: https://www.torial.com/stefan.schultz

 Ich wäre Ihnen sehr dankbar,
wenn Sie mich kontaktieren.

Herzliche Grüße

Stefan Schultz

Redakteur Wirtschaft

E-Mail:

Impressum: http://www.spiegel.de/impressum/autor-10487.html 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − fünf =