Schützensenioren besichtigten das Kloster Wöltingerode

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Am gestrigen Mittwoch führen die Schützensenioren

der Schützengesellschaft Steinhorst ins Kloster Wölteringerode 

bei Vienenburg am Harz. Bei besten Wetter erfuhren die 

Senioren vieles über das Kloster Wöltingerrode das 1174 von

 Bischof Adelog gegründet wurde und das bereits im Jahre 1188  die

Zisterziensernonnen im Kloster einzogen.


Am Ende der Führung gab es einen Einblick in die Klosterbrennerei,

mit anschließender Verköstigung der edlen Tropfen.

 Zurück in Steinhorst, ging es zum Abschluß der Reise in den

Biergarten vom Ristorante “ Da Mario „, um den Tag noch einmal

Revue passieren zulassen. Es waren sich alle einig  das dieses eine

 gelungende Fahrt war.




Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwölf + 12 =