SV Steinhorst Fußball – Die ersten 3 Punkte für den SV Steinhorst gegen Hagen-Mahnburg

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Ein schwer erkämpfter, aber verdienter Sieg für

den SV Steinhorst. 

 SV Steinhorst – SV Hagen-Mahnburg

1 – 0  ( 0-0 ) 

 In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen mit

einer großen Chancen für den SVS.

 

                            Ein Verteidiger von Mahnburg rettet auf der Linie.


  Die Abwehr vom SVS war während des ganzen Spiels

aufmerksam und ließ den Gast aus Mahnburg 

kaum Möglichkeiten um ein Tor zu erzielen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit wurde es durch Fouls

auf beiden Seiten hektisch, selbst die Zuschauer und

beide Trainer ließen sich davon anstecken. Nach einigen

Minuten wurde auch wieder Fußball gespielt, dabei drückte

der SV Steinhorst die Gastmannschaft immer weiter in die 

Verteidigung. Eine weite Flanke, von Sören Pirch, auf 

den zweiten Pfosten verwandelte Marcel Schmidt per Flugkopfball.

 1 – 0 Marcel Schmidt  75. Min.

Dieser sehenswerte Treffer bescherte dem Gastgeber den Sieg. Es

 gab noch einige gute Chancen für den SVS , dabei einen Pfostenschuß. 

Ein wichtiger Sieg für den SV Steinhorst.





Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 − 7 =