SV Steinhorst Herren spielen 1 – 1 gegen Parsau II

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Die Herrenmannschaft vom SV Steinhorst muß

sich mit einem unentschieden gegen Parsau zufrieden geben.

SV Steinhorst – FC Germania Parsau II

1 – 1  (1-0)

 Bei strahlenden Sonnenschein begann der SVS zunächst

überlegen, traf dabei aber nur einmal.

1 – 0 Rouven Erxleben  20. Min.

Zuvor wurde ein Tor für Steinhorst, nach einem

Freistoß, wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gegeben.

kein Tos f.d. SVS
das 1-0 Rouven Erxleben

Der gute Torhüter der Gäste stand immer wieder  im Mittelpunkt!


Kurz nach der Halbzeitpause wurde eine Flanke von Parsau

unterschätzt. Beim Versuch den Ball aus der Gefahrenzone zu köpfen,  

senkte sich der Ball von Stefan Litau unglücklich  ins eigene Netz.

1 – 1 ET Stefan Litau  47. Min.

Trotz zahlreicher Torchancen in der Schlussphase durch den

SVS, wollte der Siegtreffer nicht gelingen. Dabei gingen 2 Schüsse

an die Latte. 



 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 1 =