Tagesfahrt des DRK Ortsvereins Steinhorst in die Nemitzer Heide

 

Bei sonnigem, aber kaltem Wetter starteten wir morgens
unsere Fahrt mit 31 Teilnehmern ins Wendland. Unsere 1. Station war das Rundlingsdorf
Lübeln, wo wir eine Führung durch die Ausstellungsgebäude erhielten.  

 

 

Klar waren die Trachten und das Zubehör das
Highlight für uns Frauen.

 

Anschließend ging die Fahrt nach Gorleben in die
Kaminstube, dort wurde uns ein leckeres Essen mit Bratkartoffeln, Matjes,
Brathering, Roastbeef u.a. und dazugehörigen schmackhaften Saucen serviert.

Nach dem Essen hatte man noch Gelegenheit div. 0 –
hoch%iges mitzunehmen.

Weiter ging die Fahrt nach Trebel zur Kutschfahrt durch
die Nemitzer Heide.

Der Planwagen mit 3 Kaltblütern wartete schon auf uns und
dann ging es los! Zwischendurch wurden wir ganz schön durchgeschaukelt, wenn
Kutscher Albert meinte seine 3 müssten mal ein bisschen Tempo machen. Es gab
aber auch Zwischenstopps in denen er  von
der Entstehung und Erhaltung der Heideflächen erzählte. Der beste Stopp war
aber bei Kaffee und Kuchen mittendrin in der Heidelandschaft. (Leckerer
Kirschkuchen u.a.)  Danach
ging die Fahrt zurück nach Trebel, wo unser Bus für die Heimreise schon
wartete.

 

Einstimmig waren alle der Meinung: Es war eine schöne Fahrt!

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.