Henrik Schmidt verteidigte seinen Titel bei der Vereinsmeisterschaft im Tischtennis

Fotos Michael Sievers

Den freien Dienstag nutzten die TT – Spieler des SV Steinhorst, um 

die
Vereinsmeisterschaften auszutragen. Ab 10 Uhr kämpften die

 insgesamt 12
Teilnehmer in zwei Gruppen um 

die begehrten Halbfinalplätze.

 In der 1.
Gruppe behauptete sich Titelverteidiger Henrik Schmidt vor 

Ingo
Schilling
. Aus der zweiten Gruppe sicherten sich Manfred Feike und

 Bernd
Mallas
die Halbfinaltickets.

 Auch in den Halbfinals konnten sich die
Favoriten durchsetzen:

 Schmidt besiegte Mallas mit 3:1 Sätzen, Feike
gewann gegen 

Schilling mit 3:0. 

Nachdem die Platzierungsspiele
abgeschlossen waren, unterstrich 

Ingo Schilling im Spiel um Platz drei
seine gute Tagesform und sicherte

 sich den dritten Platz vor Bernd
Mallas
. Im Finale standen sich nunmehr

 Feike und Schmidt gegenüber. In
einem engen Match behielt Schmidt

 in den entscheidenen Punkten die
Oberhand, die Titelverteidigung 

war perfekt. Obwohl das finale Ergebnis
mit 3:0 eindeutig klingt, waren

 die einzelnen Sätze umkämpft, zwei der
drei Sätze wurden erst in 

der Satzverlängerung entschieden. 

Kira Lemme überreicht Henrik Schmidt die Meisterschale!!!

Der
Nachmittag klang anschließend in gemütlicher Runde

 bei Bier und Pizza
aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siebzehn − 4 =