Bericht zur Jahreshauptversammlung der Landjugend Steinhorst

Jahreshauptversammlung der Landjugend Steinhorst


Am
letzten Samstag um 20 Uhr trafen sich die Mitglieder der Landjugend Steinhorst
im Haus der Gemeinde zur jährlichen Jahreshauptversammlung. Der 1.
Vorsitzende Helge Dierks begrüßt die Versammlung und berichtet über die
Aktionen und Veranstaltungen der Landjugend im vergangenen Jahr. 

Nach
der Verlesung des Kassenberichts und dem Bericht der Kassenprüfer
beantragt Moritz Hanke die Entlastung des gesamten Vorstands, diese wird
von der Versammlung einstimmig erteilt.

Helge
Dierks, Benedict Schmidt
und Samantha Wutschke erklärten, dass sie
nicht mehr zur Wahl stehen und bedankten sich für das Vertrauen in den
Jahren der Vorstandsarbeit.

Der neue Vorstand besteht aus :

 

 1. Vorsitzender Marcel Schmidt

 1. Vorsitzende Anna-Lena Grüneweg

 2. Vorsitzender Heiko Drögemüller

 Schriftführerin Marieke Drögemüller

 1. Kassierer Jannick Zilke

 Beisitzer / 2. Kassierer Malte Frischke

 Beisitzerin Sinia Sefeloge

 Beisitzerin Merle Türschmann

 2. Kassenprüfer Helge Dierks


Die gewählten bedankten sich für das Vertrauen der Versammlung und freuen sich auf die Arbeit im neu gewählten Vorstand.


Anschließend kam es zu den Grußworten der Gäste:


Christian
Schultz
, Vertreter der Kreislandjugend, berichtet von der Grünen Woche
im kommenden Januar und hofft auf zahlreiche Anmeldungen aus der 

 Ortsgruppe Steinhorst, außerdem weist er auf das Kreiskegeltunier 

im
Februar hin.


Peter
Grüneweg
, stellvertretender Bürgermeister, wünscht dem neu gewählten
Vorstand viel Erfolg im kommenden Jahr und bedankt sich für das
Engagement der Landjugend in der Gemeinde, besonders erwähnte er die
jährliche Reinigung des Ehrenmals und das gelungene Wahlkaffee bei den
Landtagswahlen.


Jennifer
Mallas,
amtierende Erntekönigin, bedankt sich bei der Landjugend für
das schöne Erntefest und lobt die Arbeit und Veranstaltungen der
Landjugend, sie wünscht dem neu gewählten Vorstand viel Spaß und
motiviert neue Aufgaben und Erfahrungen zu wagen.


Nach der Jahreshauptversammlung  verbrachten die Mitglieder gemütliche Stunden im Landjugendraum. 


Der Landjugendvorstand


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

10 + achtzehn =