SV Steinhorst stehen in der Endrunde beim Volksbank Hallenmasters

Foto Hans-Hartmuth Müller

Der SV Steinhorst ist das erstemal beim

großen Volksbank-Hallenmaster dabei und gleich

nach der Vorrunde auf Platz zwei.

Somit darf der SVS am Samstag um 14.00 Uhr

im Fussballtempel (1000 Zuschauer) zu Betzendorf

in der Finalrunde spielen.

Die Mannschaft würde sich über zahlreiche

Fanunterstützung freuen. Sie hätten es es sich verdient

und vielleicht schaffen wir  mit Eurer Unterstützung noch mehr.

Trainer 

Frank Kalinowski

Die Vorrunde wurde in Wittingen gespielt:

 

Tabelle:

1. VfL Wittingen/S.          13 Pkt.  9-2 Tore

2. SV Steinhorst                  5 Pkt.   8-8 Tore 

3. VfL Knesebeck              5 Pkt    5-5 Tore 

4. Diesdorfer SV                5 Pkt.    2-4 Tore

5. SV Hagen/Mahnburg        5 Pkt.    3-6 Tore    

6. FC Ohretal                    4 Pkt.     1-3 Tore 

Aus den 4 Gruppen, qualifizieren sich für

die Endrunde, die erste 3.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eins × 3 =