Wolfssichtung in der Gemeinde Steinhorst

Foto Hans-Hartmuth Müller

Achim Meyer berichtet von einer Wolfssichtung 

in der Gemeinde Steinhorst:

 Am Sonntag  gegen 7.40 Uhr,

hat ein Jäger aus dem Landkreis Hannover vom Ansitz

 im Hirschfeld,  4 Wölfe gesichtet.

Sie kamen bis kurz vor dem Ansitz und drehten

dann ab zum Auerwald wo sie verschwanden. 

Das Hirschfeld liegt nördlich vom Auerwald (an der 

Steinhorster – Lüscher Straße) .

Östlich ist das Feld durch Wald begenzt, ebenso die

nördliche Seite. Nach Westen schließt sich Acker an, der

am Ministerbusch bzw. Räderloher Straße/ Fahlenkamp endet. 

Bericht : Achim Meyer 

– – – – – – –

Die Cellesche Zeitung berichtete die letzen Tage

von Wolfsrissen in Bargfeld und von einer

Wolfsbegegnung im Ort Bannetze:

Von HEUTE  29.Jan.:

  

Wolf knurrt in Bannetze zwei kleine Kinder an

CZ letzte Woche:

Nach möglichem Wolfsriss: Schnucke muss stundenlang leiden

Amtlich festgestellt: Wolf für Risse in Bargfeld verantwortlich

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn − zehn =