Freundschaftspokal der Schützen

Foto Werner Reuter

 Die Sieger beim Freundschaftspokal 2018

Am Samstag fand das traditionelle Freundschaftspokal Schießen der Schützenvereine Eldingen, Lüsche-Räderloh, Steinhorst und Wohlenrode-Grebshorn statt.

Dieses Jahr war die Schützengesellschaft
Steinhorst
Ausrichter. Neben dem sehr gut ausgerichteten Wettkampf sorgten sie für Kaffee und Kuchen und einem leckeren Essen nach dem Wettkampf.

Geschossen wurde natürlich auch. 

Der Eldinger Schützenverein hatte leider seine 

Teilnahme abgesagt. 

Allein schon der Tradition wegen waren sich alle einig, eine Teilnahme der Eldinger Schützen beim nächsten mal 

sollte möglich gemacht werden.

Es war ein spannender Wettkampf bis zum Schluss. 

Sieger 

wurde die Schützengesellschaft
Steinhorst 1 

 mit 193 Ring 

vor dem Schützenverein Lüsche-Räderloh 1 

mit 192 Ring

 gefolgt von Lüsche-Räderloh 2 

 mit 189 Ring

Platz 4 belegte Wohlenrode-Grebshorn 2 vor der 1. Mannschaft aus Wohlenrode-Grebshorn. Schlusslicht war die 2. Mannschaft aus Steinhorst.

Die drei besten Einzelschützen stellte diesmal nach mehrmaligem Stechen der Schützenverein Lüsche-Räderloh

1. Oliver Schwan 50 Ring

2. Harry Götze    49 Ring

3. Doris Köslin    49 Ring

Die Ehrenscheibe gewann Uwe Schmidt aus Steinhorst.

Werner Reuter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.