SV Steinhorst Tischtennis – SVS I mit Pflichtsieg

Foto Hans-Hartmuth Müller

SV Steinhorst I – SV Jembke IV

7 – 3

Im Heimspiel gegen den SV Jembke IV buchte der SV Steinhorst I

 einen
7:3 – Pflichtsieg. Über ein 1:1 aus den Doppel konnten sich 

die
Hausherren einen 4:2 Vorsprung erspielen, der in der zweiten

 Einzelrunde
durch den stark spielenden Dirk Apitius,

 Ingo Schilling und Henrik
Schmidt
zum 7:3 ausgebaut werden konnte.

 Nur Manfred Feike musste nach
erfolgreichem ersten 

Match sein zweites Einzel abgeben. 

Bei den Gegnern
spielen 3 von 4 Spielern mit „Material*“,

 insofern ungewohnt zu spielen
für uns.

 Insgesamt haben wir das aber erfolgreich gemeistert.

* Mit „Material“ ist in TT – Kreisen gemeint die besondere Beschaffenheit 

der
Oberflächen der Spielbeläge des Schlägers; spezielle Beläge, 

die beim
Tischtennis teilweise verwendet werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.