Steinhorster Jugendschützen waren wieder erfolgreich

Foto Jennifer Mallas

Auch in diesem Jahr nahmen die Steinhorster Jugendlichen
wieder 

erfolgreich beim Schießen in Knesebeck und Wittingen teil. 

In Knesebeck starteten die Steinhorster mit 2 Mannschaften 

und 2 Einzelschützen. In der Mannschaftswertung holten die 

Steinhorster Joel
Bader
, Jan Mallas und Mats Weiffenbach 

mit 299 Ring Platz 1 und den 2. Platz
sicherten sich Fin Eikelmann

Emily Kruk und Nina Mallas mit 298 Ring vor
Vorhop mit 297 Ring 

von 6 gestarteten Mannschaften.

In der Einzelwertung der Mädchen erreichte Vorhop Platz 1 

mit 100 Ring vor Emiliy Kruk ebenfalls mit 100 Ring und Nina Mallas

 Platz 3 mit
99 Ring. Bei den Jungen gewann Joel Bader 

mit 100 Ring und einem Teiler von
19,3 vor Mats Weiffenbach 

und Kilian Stöhr. Insgesamt nahmen 20 Jugendliche aus 

verschiedenen Vereinen Teil.

In Wittingen startete Steinhorst mit 1 Mannschaft und 2
Einzelschützen.

 Die Mannschaft  (Fin Eikelmann,
Til Eikelmann, David Plätrick und 

Kilian Stöhr) belegte Platz 1 mit 416,7 Ring
vor Vorhop 

mit 412,8 Ring und Knesebeck mit 397,6 Ring. 

In der Einzelwertung gelang Bejamin Falk das beste Ergebnis 

mit 105,6 Ring vor Kilian Stöhr mit 105,4 Ring und

 Til Eikelmann 104,4 Ring.

In beiden Wettbewerben waren die  Steinhorster Schützen

 unschlagbar. 

Ein großer
Dank an die Jugendwarte für die hervorragende Jugendarbeit.

Foto und Bericht Jennifer Mallas 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 + zwanzig =