Schlosstheater Celle gastiert am 25. Mai auf dem Schulmuseumshof

Foto-Archiv 2018 Hans-Hartmuth Müller

Wichtig!! 
Plätze reservieren oder Karten kaufen,
bevor es zu spät ist!  

Am 25. Mai um 19.30 Uhr ist es wieder soweit:

Das Schlosstheater Celle gastiert zu zweiten Mal mit seiner „Landpartie“ im

Schulmuseum Steinhorst. Wie schon im letzten Jahr werden auch dieses 

Mal Bühne und Platzreihen im lauschigen Musumshof aufgebaut.

Gespielt wird „Sonny Boys“ – eine brandneue Produktion

des Schlosstheaters und eine Premiere der Landpartie. Neil

Simons erfolgreiche Broadwaykomödie – verfilmt mit

Walter Matthau und George Bruns – ist die tragikomische 

Geschichte einer Freundschaft, eine liebevolle Verneigung

vor dem zwiespältigen Leben der Bühnenkünstler sowie der

menschlichen Sturheit. Eine echte Gelegenheit, die sich nicht

nur Theaterfans keinesfalls entgehen lassen sollten!


Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr, Einlass ist eine Stunde

vor Vorstellungsbeginn. Es gibt eine Abendkasse.

Gespielt wird auf jeden Fall, eine Schlechtwetter-Variante

ist vorbereitet.

Karten gibt es im Schulmuseum, immer zu den Öffnungszeiten

(Mi.-Sa. 14-16 Uhr, So. und Feiertags 11-17 Uhr), für Fragen ist

unter Tel. 05148 / 4015 ein Anrufbeantworter geschaltet.

Außerdem kann man Karten auch in Celle, an der

Theaterkasse -Am Markt, erwerben (Mo.-Fr. 10-17 Uhr,

Sa 10-13 Uhr), Tel.: 05141 – 905 0875 u.76,

E-Mail:   sowie

bei der Volksbank Südheide-Isenhagener Land-Altmark.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eins × drei =