Malte Frischke wird 1. Vorsitzender der Landjugend Steinhorst

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Die
Mitglieder und geladenen Gäste versammelten sich am 30.10.2019 um 19:30
Uhr im Haus der Gemeinde zur diesjährigen JHV der Landjugend Steinhorst.

Die
1. Vorsitzende Anna-Lena Grüneweg eröffnet die Versammlung und
entschuldigt den 1. Vorsitzenden Marcel Schmidt aus dienstlichen
Gründen.

 Das Protokoll der letzen Jahreshauptversammlung wurde durch Malte Frischte,
der Jahresbericht durch Anna-Lena Grüneweg und der Kassenbericht durch
Jannick Zilke verlesen. Im Anschluß berichtete Helge Dierks das er die Kasse mit
Vanessa Carstens geprüft hat. Die Kasse wurde  ordnungsgemäß geführt. 

 Er beantragt die Entlastung des gesamten Vorstandes, dies wird einstimmig durch die 27 Mitglieder starke Versammlung abgestimmt.


Peter Grüneweg übernimmt die Wahl des 1. Vorsitzenden, Malte Frischke
wird durch die Versammlung gewählt, nachdem Marcel Schmidt aus privaten
Gründen nicht mehr zur Wahl stand. Weiterhin wurde Anna-Lena Grüneweg
als 

1. Vorsitzende wieder gewählt, 2. Vorsitzender wird Heiko
Drögemüller
und 

2. Vorsitzende Lotta Berthold. Zur Kassiererin 

wird
Fenja Hahn und zum Schriftführer Torben Eikelmann gewählt, Beisitzer
wurden nach diversen Interessenten Maic Brandt und Pascal Kiemann. Als
zweiter Kassenprüfer wird Benedict Schmidt gewählt. Der neue Vorstand
bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf das kommende Jahr.


Erntekönig Philipp Trunkwalter bedankte sich bei den Grußworten bei der Landjugend
für das schöne Erntefest und die selbst gebundene Erntekrone, er freut
sich auf die weitere Zeit als Erntekönig und wünscht dem neuen Vorstand
viel Erfolg.Der stellvertretende Bürgermeister Peter Grüneweg überbringt Grüße von
der Gemeinde Steinhorst, bedankt sich bei den Mitgliedern für die
Arbeitseinsätze im vergangenen Jahr wie zum Beispiel der Säuberung des
Ehrenmals und Instandhaltung der hervorragend Umgesetzten
72-Stunden-Aktion. Anna-Lena Grüneweg berichtet von den Aktivitäten der
Kreislandjugend Gifhorn und erinnert an die Anmeldung zur
Internationalen Grünen Woche im Januar 2020,  Luisa Klank erzählt von
der erfolgreichen Bezirkstag Lüneburg, an dem wir mit einigen
Mitgliedern auch teilnahmen, und weist auf das Bezirksbowling am 1.
Dezember hin.

Marten
Eggers
und Anne Dörgeloh von dem Niedersächsischen Landesvorstand
erzählen von den Aktivitäten und Fahrten im kommenden Jahr, unter
anderem bieten sie eine Fahrt nach Mallorca und Schweden an. Des
weiteren berichten sie von den diversen geplanten Seminaren 2020 und an
die Internationale Grüne Woche, auf der die Niedersächsische Landjugend
in diesem Jahr das Theater spielt, auch Mitglieder unserer Landjugend
haben an dem Stück mitgeschrieben und wirken ebenfalls als
Theaterspieler mit.

Text: Anna-Lena Grüneweg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

10 − fünf =