Unfall an der B 4

Heute
morgen um 05:00 wurden der 2. und 3. Zug der Gemeindefeuerwehr 

zu einem
Verkehrsunfall auf die B4, zwischen großen Kain und

 Sprakensehl, alarmiert. Ein Kleintransporter

 mit
polnischem Kennzeichen war von der Bundessstraße abgekommen

 und mit der
Beifahrerseite gegen einen Baum gefahren. Zum Glück

 wurde der Fahrer nur
leicht eingeklemmt und war ansprechbar.

 Der 3. Zug konnte die
Einsatzfahrt abbrechen, da kein zweiter

 Rettungssatz nötig war. Um kurz
vor 6 Uhr war dann auch für alle 

anderen Einsatzkräfte der Einsatz
beendet und die Person dem 

Rettungsdienst übergeben. 

Vielen Dank an alle
eingesetzten Kräfte!

Frank Imort

Gemeindebrandmeister

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.