Blutspende im Schützenhaus in Steinhorst

Blutspender sind
„Lebensretter“. Mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder
Verletzten geholfen werden. Eine Vielzahl von Patienten verdankt ihr Leben
fremden Menschen, die ihr Blut freiwillig und uneigennützig spenden. Neben
Unfallopfern und Patienten mit Organtransplantationen sind vor allem
Krebspatienten auf Blutpräparate angewiesen.

Blutspende in „Corona-Zeiten“

…denn aufgrund der Corona-Krise haben sich die
Rahmenbedingungen für Blutspendeaktionen deutlich verändert. So gibt es jetzt
zusätzlich eine zusätzliche Eingangskontrolle und Desinfektionsstationen. Auch
bei der Blutspende wird strikt auf die Einhaltung des Mindestabstandes zwischen
allen Beteiligten geachtet. Dies sorgt jedoch gleichzeitig für eine
Verlangsamung des Durchlaufs auf den Blutspendeterminen.

Etwas Geduld muss sein!!!

Es kann durch den an allen
Stationen der Blutspende einzuhaltenden Mindestabstand von 1,50 Metern nur eine
begrenzte Zahl an Personen in die einzelnen Bereiche der Blutspende eingelassen
werden. Dies führe dann teilweise zu Wartezeiten. Corona-bedingt gibt es anstelle
des beliebten Spenderimbisses bei uns Gutscheine für jeden Spender.

An alles Blutspender und hoffentlich viel Erstspender, merkt euch den Termin!!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.