Auswertung: Fahrrad-Rallye statt Erntefest 2020 Teil 1

An
der Fahrrad-Rallye  am vergangenen Wochenende haben 14 Teams
teilgenommen, davon stammen 3 aus den aktiven Mitgliedern der
Landjugend Steinhorst.
Gewertet wurden die Fragen wie unten
dargestellt. Die interessantesten Ergebnisse kamen bei der Schätzung
des Durchmessers der Königskiefer raus. Der Durchmesser beträgt
102,655 cm, der beste Schätzwert lag bei 102,8 cm. Am weitesten
entfernt war eine Durchmesserschätzung von 323,0 cm, möglicherweise
wurde hierbei der Durchmesser mit dem Umfang verwechselt.
Keine
Punkte konnten wir bei der Zählfrage vergeben, denn 38 Spender bei
der 72-Stunden-Aktion in Räderloh 2015 hat niemand gezählt. Alle
weiteren richtigen Antworten können den folgenden Fragen und
Antworten entnommen werden.

Von den 40 Fragepunkten und dem
einen Zusatzpunkt für das Schätzergebnis wurden bei allen Gruppen
mindestens 31,5 Punkte erreicht und die höchste Punktzahl lag bei 39
Punkten.

Gewonnen bei der Landjugend Wertung hat die Gruppe
„TSG“ mit

Niklas,
Jannick, Bene, Lukas, Kevin, Heiko und Marcel.

Bei
den Steinhorster Bürgerinnen und Bürgern haben wir 3
Gewinnergruppen:
Maren
Beck und Simone Heers
Peter und Viola Grüneweg
Mittwoch’s
Sekte mit

Bettina,
Margrit, Gisela und Marlen

Herzlichen
Glückwunsch
Die Preise übergeben wir an die einzelnen Gruppen,
selbstverständlich

Corona-Conform,
am Samstag. Ein kleiner Bericht mit Bildern wird anschließend auf
dem Steinhorst-Blog veröffentlicht.

Schade, dass trotz des
langen Zeitraumes nur 14 Gruppen an der Rallye teil genommen haben,
dennoch überlegen wir auch im nächsten Jahr eine Fahrrad-Rallye zu
organisieren und erhoffen uns dabei mehr Teilnehmer.

Landjugend
Steinhorst

Vorstand

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.