Sonderausstellung – Gasthof Heine 1770-2020 „Die Schenke an der Furt“ ab 2. Oktober

Liebe
Gäste, liebe Schulmuseumsfreundinnen und -freunde, ab Freitag, dem
2.10.2020, ist unsere neue Sonderausstellung zu sehen. Eine Eröffnung
gibt es wegen Corona leider diesmal nicht. „Die Schenke an der Furt:
Gasthof Heine 1770-2020“ erinnert an eine in diesem Sommer abgerissene
Steinhorster Gaststätte.

Fotografien von Leerstand und Abriss
bieten beeindruckende, teils überraschende und faszinierende
Perspektiven auf das Ende eines einst sozial bedeutenden „Lost Place“ im
Herzen des Dorfes. Daneben sind aus dem Schutt geborgene, kleine
Objekte zu sehen. Diese unscheinbaren Spuren von Leben am Ort werfen
Schlaglichter auf Aspekte des Alltags – und wecken sicher auch
Erinnerungen. Und schließlich wird auch die gut 250 jährige Geschichte
des „Gasthofs Heine“ und seiner direkten Vorgänger beleuchtet…

Im
Moment öffnen wir: Freitag und Samstag 12-16h, Sonntag und Feiertags
11-17h. Für Gruppen sind andere Zeiten gern möglich. Im Museum gelten
die Vorschriften der Landesregierung und es muss Mund-Nasen-Schutz
getragen werden.

Bitte informiert Euch vor Eurem Besuch auf www.museen-gifhorn.de oder, zu den Öffnungszeiten, telefonisch über 05148.4015 zu eventuell notwendigen Änderungen der genannten Zeiten.

Wir freuen uns auf Euch! Das Schulmuseums-Team

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.