SV Steinhorst Fußball – Herren mit überraschendem Ergebnis

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Foto oben: 1-0 durch Sören Pirch

Das war eine überraschend hohe Niederlage für die Heimmannschaft aus Steinhorst. Trainer Uwe Kage müßte einige Umstellungen in der Abwehr vornehmen. Die Hintermannschaft spielte klein-klein und versuchte den Ball immer wieder quer zuspielen, was aber überhaupt nicht gelang. Hankensbüttel war während des ganzen Spiels feldüberlegen, der SVS hatte aber die besseren Chancen. Bevor Sören Pirch in der 17. Minute das 1-0 schoß, gab es einen Lattentreffer und einen Pfostenschuß für die Steinhorster, aber 2 Minuten später glich der HSV schon wieder aus.                            

In der 2. Halbzeit nutzte Hankensbüttel die Torchancen und gewannen verdient, aber mit Sicherheit zu hoch. Bis zum nächsten Wochenende muß sich der SVS in der Abwehr etwas einfallen, damit das Ergebnis eine Eintagsfliege ist.

Freistoßtor für den HSV


SV Steinhorst – SV Hankensbüttel II

2 – 7

1 – 0  Sören Pirch  17. Minute

1 – 1  Hankensbüttel 19. Minute

1 -2  Hankensbüttel 45. Minute

1 – 3  Hankensbüttel 51. Minute

1 – 4  Hankensbüttel 58. Minute

1 – 5  Hankensbüttel 63. Minute

1 – 6  Hankensbüttel 67. Minute

2 – 6 Marcel Schmidt 85. Minute

2 – 7  Hankensbüttel 88. Minute

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.