SV Steinhorst Fußball – Herren verlieren in der Nachspielzeit

 

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Foto: Vor dem Spiel, da war die Welt noch i.O.

Im ersten Pflichtspiel nach der Corona-Krise gab es im

Pokal die 1. Niederlage für die Herren vom SV Steinhorst.

In einem hektischen Spiel ging der SVS in der 44. Minute durch

Marcel Schmidt, der gerade eingewechselt wurde,  in Führung.

Der Halbzeitstand war auf Grund der Chancen verdient


Foto: re 1-0 Marcel Schmidt

 

 In der 2. Halbzeit wurde Ettenbüttel stärker und hatte mehr Ballbesitz.  

Tragisch für die Heimmannschaft war das, das Spiel erst in der 

Nachspielzeit entschieden worden ist.

In der 95. und 96. Minute fielen beiden Tore für Ettenbüttel.

Das Spiel war während der ganzen Zeit sehr intensiv, wobei

dem SVS zum Schluß die Kräfte nachließen. Der Sieg für Ettenbüttel

war glücklich aber verdient.

SV Steinhorst – SV Ettenbüttel

1 – 2 ( 1 – 0 )

1 – 0  Marcel Schmidt 44. Min.

– – – 

1 – 1 Ettenbüttel  95. Min.

1 – 2 Ettenbüttel  97. Min.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.