Kreative Jugendfeuerwehr – Mit einem Schlauch geht es auch

 

Foto: Privat

Kreativität und Einfallsreichtum war
auch dieses Jahr bei der Jugendfeuerwehr angesagt. Ein ausgemusterter
B-Schlauch, aus dem Nachbarlandkreis, diente als Grundlage um kleine
Überraschungen an die Kinder und Jugendlichen der JF Steinhorst zu
übergeben.


Mit den gut gefüllten Schläuchen
machte sich der Jugendfeuerwehrwart am 24.12.2020 auf den Weg um die
Weihnachtsüberraschung, unter Einhaltung der Abstandsregel, zu
überbringen.

 


Die Jugendfeuerwehrmitglieder zeigten
sich allesamt überrascht und erfreut.


Auf diesem Wege möchte sich die
Jugendfeuerwehr Steinhorst bei allen Förderern, ohne diese solche
Aktionen nicht möglich wären, bedanken und wünscht allen einen
guten Rutsch ins neue Jahr sowie Gesundheit, Erfolg und
Zufriedenheit.

 Timo Labion

Jugendfeuerwehrwart

JF Steinhorst

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.