Wiedervernässung im Jafel – Bauarbeiten haben begonnen

 

Fotos Pascal Martens

Wiedervernässung von Mooren in der Südheide

 soll CO2-Ausstoß senken!

Bis Ende 2022 würden dabei unter dem Titel „Optimierung des
Wasserhaushaltes in ausgewählten Mooren der Südheide“ verschiedene
Flächen im Landkreis Gifhorn
in den Blick rücken. Gefördert werde das Projekt mit EU- und
Landesmitteln des Niedersächsischen Umweltministeriums aus dem
Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Befürwortung und
Unterstützung erhalte das gemeinsame Vorhaben des NLWKN Süd und des
Forstamtes Unterlüß vom Unterhaltungsverband Lachte und vom Landkreis
Gifhorn.

„Es werden zunächst Durchlässe und Furten ertüchtigt oder ersetzt, um
die hydrologische Situation im Gebiet zu verbessern“, erklärt Ines
Bruchmann von der NLWKN-Betriebsstelle Süd.

Gebaut werde im Langen Damm und Königsdamm sowie am Wegkreuz Wiesenweg, Beerensahlweg, Grüne Bahn und Jafelweg.

Quelle: Regionalheute.de 

Den ausführlichen Bericht zum Nachlesen gibt es 

HIER

Den 2.Teil von den Bauarbeiten gibt es morgen

auf dem Blog 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.