Info – FFP2 Masken für Steinhorster Bürger

 

Liebe BürgerInnen in Steinhorst und den umliegenden Orten,

 

Wie
in der Presse bereits mitgeteilt und im Dezember bereits erfolgt, plant
die Bundesregierung ab Januar 2021 die Ausgabe weiterer FFP2-Masken, um
anspruchsberechtigte Personen ( ab 60. vollendetem Lebensjahr oder bei
bestimmten Erkrankungen/Risikofaktoren) vor dem Infektionsgeschehen
durch Corona zu schützen. Vom 1.Januar 2021 bis zum Ablauf des 28.
Februars erhalten  Sie einmalig sechs Schutzmasken sowie vom 16. Februar
bis zum Ablauf des 15. Aprils erneut einmalig sechs Schutzmasken. Dazu
werden Gutscheine von der zuständigen Krankenkasse per Post verschickt.
Gegen Vorlage diese Gutscheine (pro Bezugsschein ist ein Eigenanteil von
2€ zu zahlen = 4€ für 12 Masken) erhalten Sie in der Apotheke Ihr
persönliches Maskenkontingent.

Die Bären Apotheke
in Lachendorf betreibt ab 1. Januar für einen Monat die
Rezeptsammelstelle an der Steinhorster Arztpraxis. Deswegen haben wir
vorsorglich einen Vorrat an Masken angelegt, um alle bezugsberechtigten
Personen laut unseres Versorgungsauftrages zu versorgen. Dafür können
Sie die Sammelstelle nutzen. Unterschreiben sie Ihren Bezugsschein,
versehen ihn mit Ihrer Adresse und stecken diesen dann in die
Rezeptsammelstelle. Die Sammelstelle wird zweimal täglich geleert. Die
Masken werden dann in den folgenden Tagen direkt an Sie ausgeliefert.
Die Schutzgebühr kann beim Boten bezahlt werden. 

Wir
hoffen, Ihnen damit eine praktikable Lösung anzubieten, damit Sie
unkompliziert und schnell die Schutzmasken erhalten und sich so vor
einer möglichen Ansteckung besser schützen können. 

 

Wir wünschen allen BürgerInnen ein gesundes neues Jahr.

 

12 Wochen Schutz für Ihre Gesundheit, bereitgestellt von der Bären Apotheke in Lachendorf, Ackerstr. 9a, Tel. 05145-9398610.

 

Apotheker Ahmed El-Hawari

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.