Kulturcafé am Schulmuseum startet Ostern mit Außer-Haus-Verkauf

Foto Hans-Hartmuth Müller

Foto: Marianne Kuschel

  Pressemitteilung:

Eigentlich sollten die Tore des neuen Kulturcafés am Schulmuseum in
Steinhorst für Gäste zu Ostern geöffnet werden, was leider noch
nicht möglich ist. Daher gibt es am Ostersonntag und Ostermontag
einen Außer-Haus-Verkauf von Kuchen, Torten und Eis. „Wir möchten
endlich zeigen, was wir den Bürgerinnen und Bürgern in Steinhorst
und im Landkreis Gifhorn zukünftig wunderbares bieten können“, so
Gunhild Posselt, Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Bildungs-
und Kultur GmbH des Landkreises Gifhorn.


Seit Wochen
arbeitet das Team vom Kulturcafé daran, endlich zu öffnen und die
neuen Räumlichkeiten der Öffentlichkeit präsentieren zu können.
Die Gemeinde Steinhorst hat letztes Jahr im Erich-Weniger-Haus eine
größere Küche anbauen lassen, die jetzt professionell sowohl für
einen Café- als auch Kulturbetrieb genutzt werden kann. „Als ich
von der Idee gehört habe, dass im Erich-Weniger-Haus wieder ein Café
einziehen soll, war ich begeistert. Ich freue mich, dass Steinhorst
dadurch wieder ein ganz besonderes Angebot erhält“, schwärmt
Klaus-Hinrich Singer, Bürgermeister in Steinhorst.


Verantwortlich
für die köstlichen selbstgebackenen Kuchen und Angebote wird
Marianne Kuschel sein, die Teamleiterin des Cafés und gelernte
Konditorin ist: „Ich bereite meine Kuchen und Speisen mit viel
Liebe zu. Es gibt Süßes, aber auch Herzhaftes zum Abholen bei uns.“



Vom 29.03. bis zum 01.04.2021 können zwischen 9 und 15 Uhr unter der
Telefonnummer 05148-4015 fürs Wochenende vorbestellt werden, worum
das Team vom Kulturcafé auch dringend bittet. Die ersten drei
Anrufer erhalten je 2 Stück Torte als Willkommensgeschenk. Zur
Auswahl gibt es Käsekuchen, Apfelkuchen und veganen Rhabarberkuchen
vom Blech, zudem Polnische Quarktorte, Eierlikörtorte,
Mascarpone-Rhabarbertorte und Tarte mit Bärlauch und grünem
Spargel
.

 

Fotos : Lisa-Marie Trodtfeld

Die Kuchen kosten je 3,00€ das Stück, die Torten 3,50€.
Es wird die Möglichkeit geben, für die Abholung der Speisen
ausnahmsweise direkt auf dem Museumshof in der Marktstraße 20 in
Steinhorst zu parken. 

An beiden Tagen wird von 11 bis 16 Uhr geöffnet
sein. Es gilt Mund-Nase-Schutzpflicht auf dem gesamten
Museumsgelände.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.