Veranstaltungsmanagerin Lisa-Marie Trodtfeld für das neue Kulturcafe` am Schulmuseum stellt sich vor

Foto Hans-Hartmuth Müller

 

Hallo liebe Steinhorster Bürgerinnen und Bürger,

ich möchte mich
kurz auch auf diesem Weg bei Ihnen vorstellen. Ich bin Lisa-Marie
Trodtfeld, 25 Jahre alt, und arbeite seit dem 01.02.2021 als
Veranstaltungsmanagerin im Kulturcafé am Schulmuseum hier in
Steinhorst.


Schon in meiner
Kindheit habe ich gerne gemalt, gesungen und getanzt. Als Jugendliche
habe ich mir selber Gitarre spielen beigebracht und zwei
Musical-Projekte in der Gemeinde in Tiddische geleitet. Im Studium,
dass ich 2013 direkt nach dem Abi begann, habe ich meine Leidenschaft
für zeitgenössischen Tanz entdeckt (Falls Sie nicht so viel mit dem
Begriff anfangen können, hier ein Link: Graduates
Bachelor Contemporary Dance ZHdK 2020 – YouTube
). Am
Staatstheater in Braunschweig, am Theater Hameln und bei den
Movimentos Festwochen habe ich Assistenzen im Bereich Tanz mit Laien
gemacht. Hier konnte ich viel lernen und ausprobieren.


Außerdem habe
ich mich mit einem Musik-Projekt „KlaWIR am Bahnhof“ mit einer
Freundin 2017 selbstständig gemacht. An verschiedenen Bahnhöfen
haben wir Klaviere platziert und verschiedene musikalische Angebote,
wie Mitmach-Konzerte oder Jam-Sessions, organisiert.


Letztes Jahr kurz
begann ich eine Tätigkeit als Sachbearbeiterin für Kultur und Sport
im Landkreis Stendal als Elternzeitvertretung. Hier organisierte ich
zusammen mit dem Nachbarlandkreis das „Musikfest Altmark“. An
verschiedenen Standorten, bspw. ein Reitplatz oder eine Gerätehalle,
dienten uns aus Veranstaltungsorte. Hier hat mir die Abwechslung
zwischen Veranstaltung und Verwaltung gefallen.


In Steinhorst
freue ich mich auf Begegnungen mit Ihnen in unserem Kulturcafé bei
Café und Kuchen oder bei einer Kulturveranstaltung. Ich hoffe auch,
dass wir den Lesesommer veranstalten können, zwar unter
Corona-Bedingungen, aber dennoch mit einem interessanten und
vielfältigen Programm.


Bis bald,


Lisa-Marie
Trodtfeld

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.