„Richtfest“ am Ärztehaus

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Fast unbemerkt fand am Montagvormittag das sogenannte Richtfest des neuen Ärztehauses statt. Ziemlich schmucklos ohne Richtkranz, Zimmermannsspruch und Firstbier ging die Aktion vonstatten. Lediglich Fr. Dr. Trommer und eine Handvoll Ratsmitglieder waren vor Ort. Höhepunkt war eine kleine Besichtigung auf der Baustelle.

Im Gebäude selbst waren Zimmerleute, Klinkermaurer, Maurer und Elektriker bei ihrer Arbeit. Bis Anfang Dezember sollen alle Baumaßnhmen fertiggestellt sein.


 

Es bleibt zu hoffen, das es später eine zünftige Einweihungsfeier gibt. 

In den nächsten Tagen wird es noch einige Drohnenfotos von der Baustelle geben!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.