Veranstaltung zum Erhalt des Waldkindergartens am Samstag 17. April – 18Uhr Haus der Gemeinde

Ein Bild, das Boden, draußen enthält.Automatisch generierte Beschreibung
Foto Privat

Samstag, 17.04.2021, 18 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde
 

Auf der Wiese am Haus der Gemeinde, Metzinger Straße 1, Steinhorst



Thema: Für den Erhalt des Waldkindergartens in Steinhorst.

 

Die Samtgemeinde Hankensbüttel und der Träger des Waldkindergartens,
der DRK Kreisverband Gifhorn, haben den Eltern und Mitarbeitern des
Waldkindergartens mitgeteilt, dass der Betrieb zum Ende des laufenden
Kindergartenjahres eingestellt werden soll.



Die Bürgerinitiative „PRO Waldkindergarten Steinhorst“ setzt sich für
den Weiterbetrieb des Waldkindergartens ein. Sie besteht aus Eltern und
Vertretern des Fördervereins Natur- und Waldkindergarten Steinhorst
e.V..
 

 


Ziel der Veranstaltung ist es, den Betreuungsbedarf und das
Interesse von Eltern und Unterstützern für den Waldkindergarten in
Steinhorst zum Ausdruck zu bringen. Die Veranstaltung ist öffentlich.
Sofern Sie sich für den Weiterbetrieb des Waldkindergartens einsetzen
möchten, können Sie teilnehmen.





Eltern, die sich zukünftig einen Platz für Ihr Kind im
Waldkindergarten wünschen, können sich bereits jetzt bei der BI melden
und in eine Liste eintragen.





Die Veranstaltung ist behördlich angemeldet und findet unter
Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen statt. Die
Teilnehmer werden aufgefordert, diese strikt einzuhalten. Es gilt ein
Hygienekonzept. 

Zur Kontaktverfolgung benötigen Sie die Luca App auf ihrem Handy





Weitere Informationen und Ansprechpartner entnehmen Sie bitte der
Website der BI sowie des Fördervereins. Die Ansprechpartner stehen im
Fall von Rückfragen zur Verfügung: 

 

 http://naturkindergarten-steinhorst.de/

http://www.pro-waldkindergarten-steinhorst.de/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.