Statt Schützenfest gab es die 2. Corona-Impfkampagne in Steinhorst – 326 Personen wurden geimpft

Fotos Hans-Hartmuth Müller

 Am Pfingstsamstag und
Sonntag wäre eigentlich Schützenfest in Steinhorst gewesen, aber
wegen dem Coronavirus musste des auch in diesem Jahr ausfallen. Damit
war Zeit eine 2. Impfkampagne im Ärztehaus zu starten. Himmelfahrt
bekamen 211 Personen ihre erste Impfung . Das Impfteam um Frau Dr.
Trommer hatte sich am Sonntag auf einen noch größeren Ansturm
eingerichtet.

Insgesamt wurden an
diesem Tag 326 Personen ausschließlich mit AstraZenica geimpft.

Um einen reibungslosen
Ablauf zu gewährleisten waren 13 Mitarbeiter nötig. Neben Frau Dr.
Trommer
impften Lilly Boz, Viktoria Groß, Olga Holzmann und Bettina
Lahmann-Frischke
an 5 verschiedenen Stationen.

Weitere Fotos unten im 2. Teil

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.