1. Silhouettenturnier in Norddeutschland fand in Steinhorst statt

Foto Hans-Hartmuth Müller

Im Juni 2020 wurde das Metall-Silhouettenschießen in der Schützengesellschaft Steinhorst als Disziplin aufgenommen und es werden regelmäßige Trainingstage angeboten. Zwar wurde der
Aufbau der Sparte durch die Pandemie und den damit verbundenen Lockdown immer wieder ausgebremst, jedoch hat das der Motivation keinen Abbruch getan, so dass wir gegenwärtig
neun aktive Schützen zählen – Tendenz steigend. 

Am 11.09.2021 konnten wir das erste offizielle Silhouettenturnier in Norddeutschland, mit dem Titel „The Northern Race“ ausrichten.
Dazu reisten aus dem gesamten Bundesgebiet Luftgewehrschützen nach Steinhorst an, um eine der drei begehrten Trophäen in den jeweiligen Unterdisziplinen des Silhouettenschießens zu erlangen.


Gewinner der Disziplin „Silhouette-kurze Distanzen“ (10-15-20-25m) 

war Tim Reimers aus Alfeld. 

In der Disziplin BDS-IMSSU (18-27-33-41m) setzte sich 

Waldemar Grabowski (SG Steinhorst)

gegen eine sehr starke Konkurrenz durch.

Foto Horst Köhler

 Foto:Sieger Waldemar Grabowski

  Bericht: Horst Köhler – Ummern

Weiterer Bericht folgt am Montag über das Silhouettenschießen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn − 4 =