Jahreshauptversammlung der Landjugend Steinhorst 1. Teil

Foto Privat

Am vergangenen Samstag, den 2. Oktober 2021, hat sich die Landjugend Steinhorst zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Haus der Gemeinde getroffen. 

Um 19 Uhr begrüßte Malte Frischke die knapp 25 anwesenden Mitglieder und die Gäste. 

In unserem Zweijahresbericht waren leider durch die Pandemie geschuldet nur wenige Aktivitäten verzeichnet. Die großen Ereignisse vor der Pandemie waren 2019 das Abgrillen, die Veranstaltungen rund um Weihnachten und die Silvesterparty im Landjugendraum. Im Jahr 2020 waren wir im Januar zur Internationalen Grünen Woche in Berlin, haben unser Kappenfest gefeiert und ein paar gemütliche Abende im Landjugendraum verbracht, ehe auch wir durch die Pandemie betroffen waren. Im November 2020 reinigten wir das Ehrenmal und haben das Aufhängen der Weihnachtsbeleuchtung im Dorf von der Interessen Gemeinschaft übernommen. Knapp 1,5 Jahre nach dem letzten Treffen konnten wir diesen Sommer wieder unter Auflagen unsere Landjugend-Abende stattfinden lassen, unter anderem haben wir unseren Landjugendraum renoviert und mit den Konfirmanden der letzten zwei Jahre gegrillt.

Trotz der turbulenten Zeit konnte Fenja Hahn der Versammlung mitteilen, dass wir die Geschäftsjahre mit einem Gewinn abschließen, anschließend wurde der gesamte Vorstand entlastet und neu gewählt. (siehe Teil 2)

Philipp Trunkwalter richtet als amtierender Erntekönig seit 2019 und als Gemeinderatsmitglied Grußworte an die Versammlung, lobt die Arbeit der Landjugend und freut sich auf das Erntefest im Jahr 2022.

Jan Hägerling, Vorsitzender der Niedersächsischen Landjugend und Bundesvorsitzender der Landjugend, bedankt sich für die Einladung und berichtet von den geplanten Aktionen und Veranstaltungen im kommenden Jahr. 

Im Anschluss an die Versammlung wurde der Abend gemütlich in unserem Landjugendraum beendet.

Am Sonntag waren wir mit einer Abordnung beim Erntedank Gottestdienst in der Kirche.

Anna-Lena Grüneweg – Vorstand 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

13 + 7 =