Vorankündigung: Kulturcafé in Steinhorst – Roland Kalweit liest Geschichten von Edgar Allen Poe

Pressebild Poe Motown Theatre

Presseinformation

Kulturcafé am Schulmuseum

Es wird schaurig im Kulturcafé in Steinhorst – Roland Kalweit liest Geschichten von Edgar Allen Poe

Am Samstag, den 20.11.2021 um 19:30 Uhr lädt das Kulturcafé am Schulmuseum zu einer Krimilesung der besonderen Art ein.

„E. A. Poe – Geschichten des Grauens“ heißt das Programm von Regisseur, Schauspieler, Moderator und Musiker Roland Kalweit. In den Kurzgeschichten und Gedichten Poes tritt das Grotesk-Unheimliche und Visionäre besonders hervor. Die bekanntesten Texte wie „Die Maske des roten Todes“, „Das verräterische Herz“, „Pendel und Fallgrube“, „Der Rabe“ und andere Klassiker jagen noch heute den Zuhörern und Zuhörerinnen Schauer über den Rücken.

Wie kaum einem anderen gelingt es Kalweit, die Zuhörer mit Poes Geschichten dermaßen in seinen Bann zu ziehen, dass jedes unerwartete Geräusch dem Publikum überraschend erschreckend erscheint. Die während der Lesung gespielte Musik des Alan Parson Project „Tales of Mystery and Imagination“ tut ihr Übriges dazu, den Abend mystisch abzurunden.

Der Einlass zu der Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr. Eine Karte für die Lesung kostet 15,00 €. Bis zum Freitag, den 19.11.2021 können diese reserviert werden. Anmeldungen mit Namen und Telefonnummer nimmt das Kulturcafé gerne über den Anrufbeantworter unter 05148 3039 990 oder per Mail unter an. Für den Besuch gelten die aktuellen 3G-Regeln sowie die Hygiene- und Abstandsgebote.

Kontakt Veranstaltung und Presse:

Lisa-Marie Trodtfeld

Veranstaltungsassistenz Schulmuseum Steinhorst

Tel.: 05148 3039920

Mobil: 0151 46257916

E-Mail:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert