Dominic und Sophie regieren die Kinderschützen von Steinhorst!

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Endlich war es so weit, die Kinderschützen von Steinhorst durften wieder „Am Lachtepark“ antreten, um ihr Kinderschützenfest zu feiern.
Nachdem das Kommando, die Fahnen und ein Teil der Würdenträger in den Zug eingegliedert wurden, ging es los, die Kindermajestäten von zu Hause abzuholen.

Unterwegs gab es eine Überraschung für die kleinen und großen Kinder. Bei Schreibwaren Ilona Vogler gab es eine kurze Rast, leckere Süßigkeiten und etwas zu trinken wurden an die Teilnehmer des Festumzuges verteilt.
Vielen Dank für die Spende.
Ein Regenschauer unterwegs konnte die gute Stimmung nicht trüben. Oberst Uwe Schmidt und Kinder-Oberst Thies führten den Zug sicher durch den Ort.

Nach einem kurzen Halt beim Kinderkönig David Plätrick und Prinzessin Hannah Grüneweg ging es ins Schützenhaus der Schützengesellschaft Steinhorst, zum Frühstück. Belegte Brötchen und kalter Himbeersaft standen auf den Tischen und jeder konnte kräftig zugreifen.

Im Anschluss wurden die neuen Würden ausgeschossen und gleichzeitig auch der Oberst Willi Pokal. Die Kleinsten versuchten sich beim Fischstechen. Für alle Kinder gab es einen Preis.
Es folgten lustige Spiele und eine kleine Kids-Disco, wobei Carina, Sascha und die Jungschützen den Kindern ordentlich einheizten..

Nach der Preisverteilung wurde es spannend, die Proklamation wurde verkündet.
Um es noch etwas spannender zu machen, wurde mit den „Großen“ begonnen.
Die Ehrenscheibe erhielt Julian Lahmann.

Beim Oberst-Willi-Pokal nahmen 8 Mannschaften teil, Sieger wurde das Team der Jungschützen – 2. Platz Spielmannszug – 3. Platz Fanfarenzug – 4. Platz Jungschützinnen – 5. Platz Schützen – 6. Platz Senioren – 7. Platz Feuerwehr – 8. Platz Damenzug.

Kinderkönig wurde Dominic Tietje
Vize wurde Maximilian Hoppe
3. Platz Noah Tegtbüring

Prinzessin wurde Sophie Bader
der 2. Platz ging an Rieke Hahn
3. Platz Livia Trunkwalter

Fahnenträgerin Livia Trunkwalter
Kinder-Oberst war in diesem Jahr Thies Dehning

Mit zünftiger Musik vom Spielmannszug und dem Fanfarenzug aus Steinhorst ging es zum Kinderkönig, um dort die Königsscheibe anzubringen.

Einen Umtrunk und die Ehrentänze folgten zum Abschluss. Mit einem Marsch zum Schützenhaus endete das diesjährige Kinderschützenfest. Für alle beteiligten war es ein gelungenes Fest.

In den nächsten Tagen gibt es noch weitere Fotos vom Kinderschützenfest!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei + 5 =