JHV Förderverein SV Steinhorst – Vorstand wiedergewählt

Foto Hans-Hartmuth Müller

Am letzten Freitag trafen sich die Mitglieder des Fördervereins vom SV Steinhorst zu
Ihrer Jahreshauptversammlung im Ristorante Milano.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Helmut Jahns und einer
Schweigeminute für ein verstorbenes Mitglied wurde das letzte Protokoll
verlesen. Wegen der Pandemie wurde
die letzte Mitgliederversammlung 28. Dezember 2019 abgehalten.

In seinem Vorstandbericht wünschte sich H. Jahns, dass es wieder mehr sportliche und soziale Kontakte gibt. Im letzten Jahr gab es keine Ausgaben. 2020/21 unterstützte der Förderverein einige Projekte. U.a. wurde eine Beregnungsanlage
angeschafft, ein Ballfangnetz für ein Fußballtor und
die Tischtennis-Jugend wurde unterstützt.

Kassierer Michael Sievers verlas den Kassenbericht.

Kassenprüfer Bernd Rohschneider bescheinigte, dass die Kasse hervorragend
geführt wurde und stellte den Antrag auf
Entlastung des gesamten Vorstandes.

Der Antrag wurde einstimmig durch die Mitglieder unterstützt.

Der Vorstand wurde bei der Wahl einstimmig wiedergewählt.

  1. Vorsitzender Helmut Jahns
  2. Vorsitzender Thorsten Hahn
    Kassierer Michael Sievers
    Schriftführer Engelbert Lutz

Ein neuer Kassenprüfer musste gewählt werden, da Bernd Rohschneider
ausscheidet und Michael Sassenhagen nachrückt,
wurde Claus Schwirtlich neu gewählt worden.

Unter Punkt Verschiedenes bedankte sich der 1. Vorsitzende des SV Steinhorst Michael Hahn für die gute Zusammenarbeit mit dem Förderverein und kündigte einen neuen Termin für die JHV des Sportvereins an. Am 25. Juni soll diese auf dem Saal des Ristorante Milano abgehalten werden. Die Planungen für das Sportwochenende laufen. In diesem Jahr (15. – 17. Juli)wird es wieder ein größeres Fest geben, mit Straßen-Fußballmeisterschaft,
Herrenfußballturnier und Tischtennis.

Die Versammlung beschloss einen Stammtisch auf dem Sportplatz, zum letzten Heimspiel der Herrenmannschaft gegen Langwedel, am 29. Mai. Ebenso wird es ein Stammtisch zum 1. Punktspiel der neuen Fußballsaison geben.

Helmut Jahns bedankte sich bei den Anwesenden und schloss die Versammlung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dreizehn + 18 =