Zugkönig und Mannschafts-Vergleichsschießen des Schützenverein Lüsche/Räderloh

Fotos: Privat

Mathias Köslin neuer König vom Herrenzug


Am Samstag dem 30.09.2023 stand im Schützenhaus in Lüsche, das alljährliche
Zugkönig und Mannschafts-Vergleichsschießen
vom Schützenverein Lüsche-Räderloh auf dem Programm.
Unter dem „Bayrischen Motto“, sollte zünftig
in den Oktober reingefeiert werden!


Beim Zugkönig Schießen mit dem Kleinkalibergewehr konnte
sich Matthias Köslin mit einem Teiler von 122,9 durchsetzen.
Den Titel des ersten Begleiters errang
Detlef Mundil, gefolgt von Michael Wittvogel.

Anschließend folgte das Mannschafts-Vergleichsschießen
an den Damen und Herren teilnahmen.

Vorab wurden die Mannschaften von
Hauptkönig Wolfhard Pelzer ausgelost!


In einem Wettkampf, in dem das Schießen
mit dem Kleinkalibergewehr, sowie das Werfen auf die

Dartscheibe gleichermaßen zählten,
konnte sich die Mannschaft „Königsflipper“ vor „Fanta 4“ durchsetzen.
Die Ehrenscheibe errang unter lautem
Beifall Nicole Zergiebel
, wobei die besten Schützinnen
und Schützen sowie die besten Darter
teilnehmen durften.


Natürlich durften an diesem Abend nicht die
Bayrischen Spezialitäten, wie zum Beispiel
selbstgemachter Leberkäse in verschiedenen
Variationen von Chefkoch Kai Engler gezaubert, nicht fehlen.


So wurde bei gekühlten Getränken, bis weit
in den 1. Oktober hinein gefeiert!
Herrenzugführer Michael Wittvogel und
Stellvertreter Oliver Schwan, zeigten sich
erfreut, über die gelungene Veranstaltung.

Bericht: Michael Wittvogel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × fünf =