Bericht Jahreshauptversammlung Feuerwehr Steinhorst

Am 06.01.2024 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steinhorst im Schützenhaus Steinhorst statt. Der Ortsbrandmeister Volkmar Büttner begrüßte 52 aktive Kameradinnen und Kameraden, die Kameraden aus der Altersabteilung sowie fördernde Mitglieder und Gäste. Er begrüßte insbesondere:

den Samtgemeindebürgermeister Henning Evers

den Feuerschutzausschussvorsitzenden Werner Rodewald

den Bürgermeister und Ehrengemeindebrandmeister Percy
Pfeiff

den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Thorsten Gaas

den Ehrenortsbrandmeister Matthias Falk

die ehemaligen Ortsbrandmeister Horst Beck und Holger Beck
sowie die Ortsbrandmeister aus Repke Sven Spengel und
Lingwedel Ralf Köllner


Aus den Gruppen 1 – 3, der Jugendfeuerwehr, der Kinderfeuerwehr dem Spielmannzug, dem Atemschutzbeauftragten, dem Gerätewart sowie dem Sicherheitsbeauftragten werden Berichte abgegeben.
Kritik gab es vom Sicherheitsbeauftragten zu der Liegenschaft Geräte- haus. Hier wurden erhebliche Mängel bei einer Begehung festgestellt. Bei den Mängel handelt es sich nicht um Schönheitsreparaturen sondern um Mängel an der Bausubstanz und der allgemeinen Beschaffenheit des Gebäudes. Diese müssten aus Sicht der Ortswehr nach einem entsprechenden zu erstellenden Zeitplan beseitigt und abgearbeitet werden.


Es werden vier neue Mitglieder: Mandy Großmann, Fin-Ole Eickelmann, Markus Drögemüller und Kevin Rose in die Wehr aufgenommen.
Als 2. Jugendfeuerwehrwart wird Till Eickelmann einstimmig gewählt.
Befördert wurden:
Mandy Großmann (von Feuerwehrfrauanwärterin zur Feuerwehrfrau)
Mandy Ernst (von Feuerwehrfrau zur Oberfeuerwehrfrau)
Georg Pagel (vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann)
Moritz Hanke (vom Hauptfeuerwehrmann zum1.Hauptfeuerwehrmann)
Kevin Zilke (vom Hauptfeuerwehrmann zum1.Hauptfeuerwehrmann)


Geehrt wurden:
für 40. Jahre aktive Mitgliedschaft im Spielmannzug
Silke Baader, Edith Köhne, Heidrun Schmidt, Heidrun Schmidt,
Stefanie Schmidt, Mathias Falk, Uwe Schmidt
für 25. Jahre aktive Mitgliedschaft im Spielmannzug
Wiebcke Beck, Maren Beck, Kerstin Frischmuth – Laeske, Stephan
Grüneweg, Antje Kovacs, Sascha Röhling
Mit dem Ehrenzeichen des LFV für 50. und 60. Jahre Mitgliedschaft
Wolfgang Besling (60. Jahre)
Wilhelm Hasselmann (50. Jahre)
Uwe Heyer (50. Jahre)


Der Ortsbrandmeister bedankt sich für die geleisteten Spenden sowie sonstigen Unterstützungen sowie bei allen Kameradinnen und Kameraden für die stetige Einsatzbereitschaft und die freiwilligen geleisteten Dienste.

Bericht: Werner Bieber

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 5 =