SVS Fußball: Klatsche im letzten Heimspiel

Im letzten Heimspiel der Saison musste der SVS eine deutliche Niederlage gegen den Wesendorfer SC II hinnehmen. Die Gäste dominierten das Spiel und gewannen mit 1:9. Den Ehrentreffer für die Steinhorster erzielte Sören Pirch in der 86. Minute,

Der SVS steht nun mit 5 Punkten und einem Torverhältnis von 32:128 auf Platz 11 der Tabelle. In der kommenden Woche steht das letzte Spiel der Rückrunde an, auswärts gegen Parsau. In der Hinrunde gelang dem SVS gegen Parsau der bisher einzige Sieg in der 2. Kreisklasse, was vielleicht etwas Hoffnung auf einen positiven Saisonabschluss machen könnte. Kopf hoch, SVS, und viel Erfolg im letzten Spiel!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei × fünf =