Die Dreharbeiten zum Tessenow-Haus (HdG) haben begonnen

Fotos Hans-Hartmuth Müller

 Am Freitag, den 29. April 2016 begannen die Dreharbeiten zum 

Tessonow-Haus. Die Medienwerkstatt Isenhagener Land wird diesen

Film mit Zeitzeugen und Foto-Archivaufnahmen drehen.

Dazu haben sich folgende Personen eingefunden:

Fotos Hans-Hartmuth Müller

v.l. : Magarethe Beck – Gertrud Drögemüller – Helga Kuhwald – Gaby Becker –

Ira Tolstichin – Thorsten Swit – Ulrich Willier von der Medienwerkstatt.

Heinrich Tessenow ist 1986 in Rostock geboren und verstarb 1950 in Berlin.

Tessonw bekam den Auftrag ein Jüdisches Lehrlingswohnheim in

Steinhorst zu bauen , das jetztige  Haus der Gemeinde.

  Sein besonderes Engagement galt der Reformierung des Wohnungsbaus.

 Zahlreiche Gartenstadtentwürfe, Wohnhäuser und Schulen vor allem in 

Berlin gehörenzu seinen Arbeiten.

 ( Quelle Wikipedia )




Wer noch altes Material ( Fotos , Dokomente usw.) oder Geschichten

um das “ Haus der Gemeinde “ hat meldet sich bitte bei:

Ira Tolstichin in Steinhorst o. im

 Büro der Samtgemeinde  05832 83381 oder

Ulrich Willier in der Medienwerkstatt 

in Hankensbüttel  05832 – 97 92 89

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − 16 =