Neuwahlen und Ehrungen beim DRK Steinhorst

Die Geehrten und der neue Vorstand, so weit anwesend

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung beim DRK Ortsverein
Steinhorst standen dieses Jahr Neuwahlen an.

Werner Reuther wurde wieder gewählt und bleibt  1. Vorsitzender.

Neue 2. Vorsitzende ist Elfriede
Marx
, die den Posten „ Leiterin „ Arbeitskreis aus familiären Gründen abgegeben
hat.

Neue „Leiterin“  Arbeitskreis ist Dagmar Mohaupt.

Beisitzerin sind
Rose-Marlen Singer, Erika Lilje und Waltraut Mundil.

Ulrike Lilje-Türschmann
wurde als Schatzmeisterin auch wieder gewählt.

Der Posten Schriftführer bleibt unbesetzt.

Werner Reuther blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück, bedankte sich
für die geleistete Arbeit und den Einsatz der Damen vom Arbeitskreis und des
Vorstandes. Besonderer Dank galt Elfriede Marx für ihre Arbeit.

Der ehemalige Bürgermeister  Wilhelm Hasselmann wurde zum Ehrenmitglied
ernannt.

Das zum Einen für seinen jahrelangen Einsatz in der Politik für das DRK in Steinhorst
und stellvertretenden für den gesamten Gemeinderat, der die Sache des DRK
Ortsvereins immer unterstützt.

Am Ende der Versammlung wurden mit Herrn Hellwig vom DRK Kreisverband Gifhorn zusammen die weiteren Ehrungen
vorgenommen.

 Langjährige DRK
Mitgliedschaft:

60 Jahre

        Anneliese
Drögemüller  

50 Jahre

       Margarete
Heinichen , Gertrud Wichmann   

40 Jahre

        Elke Brandt,
Heinrich Deppe, Käthe Friedrichs,

 Christel Frischmuth,  Jürgen Kiemann, Gitta Knigge, 

Jürgen Labion, Rosa Riemer, Heinrich Singer,

 Friedhelm Strohbecke, Peter
Talkenberger    

25 Jahre

       Elisabeth Otto,  Ira Tolstichin  

Mitglied im Sozialen Arbeitskreis:

30 Jahre

        Emma Krause,
Rose-Marlen Singer   

15 Jahre

        Erika Lilje

5 Jahre

        Elfriede Marx  

Den Abschluss machte ein
leckerer Imbiss, hervorragend 

zubereitet von den Damen vom Arbeitskreis.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.