Besuch aus Amerika

Foto Hans-Hartmuth Müller

Auf den Spuren Ihrer Vorfahren!

Am Samstag, dem 20. Mai 2017, waren die Nachfahren der
1866 in die USA ausgewanderten Familie Weber aus Steinhorst  und ihr Fahrer für einen Tag zu Besuch im
Lachtedorf. Jutta Rißmann empfing die Gäste und begleitete die beiden Damen
Diana und Charlotte auf den Spuren ihrer Vorfahren in Steinhorst. Mindy und
Moritz Rißmann
, zufällig auch zu Besuch aus Amerika, halfen bei der
Verständigung.

Foto1 : Jutta Rissmann (mitte) , Diana Schnurrpusch (li) und Charlotte Kensil

 Foto2 : Mindy und Moritz Rißmann 

Christoph Weber kam 1780 nach Steinhorst und heiratete
die älteste Tochter  des Pfarrbrinksitzers
Joh. Chr. Raabe von der Hofstelle 30, die sich in der Wittinger Straße zwischen
den Höfen Buhr  und Lilje befand. Ab ca.
1830 wohnte die Familie Weber  unter der
gleichen Hofnummer bis 1866 in der Dorfmitte (heute Marktstraße 14).

Bei einem Dorfrundgang besichtigte die kleine Gruppe das
historische Ensemble um die Kirche herum, die Hofstellen, auf denen die
Vorfahren der Webers geboren sind und gelebt haben, und die Friedhöfe.

Jutta Rißmann

 2. Teil morgen am Mittwoch


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf + 17 =