Tischtennismannschaften mit neuen Trainingsanzügen von der Fa. WERU

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Große Freude herrschte kürzlich bei der Tischtennisabteilung 

des SV
Steinhorst: Die Tischtennisspieler und -spielerinnen nahmen einen

 schicken neuen Trainingsanzug in Empfang. 

 


 

Als Sponsor hierfür konnte die
Weru – Gruppe mit Hauptsitz in 

Rudersberg (Baden – Württemberg)
gewonnen werden, einer der

 führenden Hersteller für Fenster und Türen in
Europa. Bei der

 feierlichen Übergabe überzeugte sich der Vorsitzende
der 

Geschäftsführung,  Jörg Holzgrefe, persönlich vom gelungenen

 Outfit.
Abteilungsleiterin Kira Lemme dankte Henrik Schmidt,

 der den Kontakt zu
Holzgrefe
herstellte und sich um die 

Organisation der
Bestellung kümmerte. 

Da die Tischtennisabteilung in den letzten Jahren
viele neue Spieler 

gewinnen konnte, war ein einheitliches Outfit
überfällig. 

Alle freuten sich nunmehr über die
erfolgreiche Anschaffung.

 Holzgrefe, der in Allersehl wohnt, ergänzte:
„Uns ist es wichtig,

 auch den Breitensport in den ländlichen Regionen zu
unterstützen.

 Das stärkt den Zusammenhalt und fördert die
Vereinskultur. Die 

Weru – Gruppe unterstützt nicht nur den FC Bayern
München im 

Fußball, sondern auch den SV Steinhorst im
Tischtennis.“…und hatte

 dabei die Sympathie auf seiner Seite. Er
wünschte allen viel Erfolg mit

 den neuen Trainingsanzügen. 

 

Mit einem
Präsent und einem Blumenstrauß  dankte die 

gesamte Abteilung der Weru –
Gruppe für die großzügige Spende.

 

Henrik Schmidt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

13 + sechzehn =