Kunterbunte Lesenacht in der Grundschule Steinhorst

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Am 08.03.2018 trafen sich alle Schüler und Lehrer zu 

ungewohnter Zeit in der Steinhorster Grundschule. 

Um 19.00 Uhr wurden die
Klassenräume in Schlafräume

 verwandelt. Eine besondere Überraschung boten

 die
engagierten Büchereimütter: über den Eltern- und 

Förderverein haben sie 14 neue
Bücher angeschafft 

und liebevoll präsentiert. Gespannt erwarten die Kinder 

nun
die Ausleihe am Montag. 


 

Mit einer kleinen Nachtwanderung startete die Nacht in

 der Grundschule Kunterbunt. Die anschließende 

Leserallye führte die Schüler in
Teams durch das 

nächtliche Schulgebäude zu einem Bücherschatz. 

Anschließend wurde in den Klassen vorgelesen und selbst 

gelesen. Mit Spielen und ihren
Lieblingsbüchern 

verging die Zeit wie im Flug.


Am Freitagmorgen wurden die noch etwas müden 


Leseratten
von den fleißigen Frühstücksmüttern und 

Omas mit einem köstlichen Frühstück
verwöhnt.


„Das war eine tolle Nacht“, so war es von vielen

 Kindern
zu hören. 



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × 3 =